Euter abbinden
24 posts / 0 new
Last post
erdomperv's picture
Offline
Joined: 03/02/2005
Euter abbinden

Mich würde interessieren wie und womit ihr die Euter eurer Sklavin abbindet.

Ich nehme meist Seil und oder Klebeband

 

Habe aber auch schon Kabelbinder gesehen

 

Wie extrem bindet ihr ab und wie lange? welche Techniken habt ihr?

 

Freue mich über Antworten 

0
Your rating: None
erdomperv's picture
Offline
Joined: 03/02/2005
Re: Euter abbinden

ich habe mittlerweile auch mal kabelbinder probiert aber die wieder loszubekommen ist nicht so einfach habe ich festgestellt

followme2's picture
Offline

Location

Germany
Joined: 05/03/2007
Re: Euter abbinden

http://www.slavefarm.com/node/182992

Ich liebe ganz normal Seile, das Gefühl ist wunderbar und nach einer halben Stunde pumpen sich meine Brüste herrlich auf.

mannwiebaum's picture
Offline

Location

Bremen
Germany
53° 5' 5.1216" N, 8° 49' 14.9808" E
Joined: 08/10/2007
 Na das würde ich zugerne

 Na das würde ich zugerne mal sehen,glaube das nit wirklich.

Solstice_sbb's picture
Offline

Location

United States Minor Outlying Islands
Joined: 09/07/2008
th_20090427061815.jpg
schafkopf2000's picture
Offline
Joined: 09/09/2008

wirklich nette Details

 

meine Hure hat zu kleine Euter um sie abzubinden

daher hab ich mich eher auf Strom und Wachs und Spanking verlegt....

hallo,

zu klein gibts nicht, ist alles nur ne frage der technik und geduld. aber deine anderen interessen sind ja auch ok.

 gruss schafkopf

Tom



upartner's picture
Offline

Location

Berlin, BE
Germany
52° 31' 24.258" N, 13° 24' 41.04" E
Joined: 05/07/2005
Gummiringe
viele kleine gummiringe wie man sie im Büro braucht wirken wunder. es sioeht gut aus wenn abgeschnürte Brütse im BH getragen werden. steif stehen sie im bh dann. sieht geil beim gehen auf der straße aus.
__________________

Meine willige junge Sklavin

__________________

Meine willige junge Sklavin

handsonneck's picture
Offline
Joined: 11/20/2004
bearbeitung

wirklich nette Details

 

meine Hure hat zu kleine Euter um sie abzubinden

daher hab ich mich eher auf Strom und Wachs und Spanking verlegt....

 

Tom

Dreckstück's picture
Offline

Location

bochum
Germany
51° 0' 0" N, 7° 0' 0" E
Joined: 03/29/2009
abgeschnürte eutertitten

 

  1.  
    Free Image Hosting At site
Busensadist's picture
Offline

Location

Germany
Joined: 03/07/2008

Lass diesen Schwätzer mit seinen 2 min. Ischaemiezeit doch herumphantasieren. Wenn er nicht weiss, was eine Blutsperre oder -leere ist (und hier hast Du mit Deinen maximal 2 Std. definitiv Recht), entlarvt er sich doch selbst mit seinem angelesenen Pseudowissen. Jeder Trottel, der bei Wiki nachlesen kann, würde einen solchen Unsinn nicht unter sich lassen ...

Bleibt nur zu hoffen, dass sich sein Gemächt mal 3 Minuten in der Unterhose verklemmt, denn dann ist das Ding irreperabel ab. Schade eigentlich!

 

Ich habe nie von Ischamie gesprochen sondern von der Blutgerinnung! Das sind zwei Paar Schuhe, so leid es mir tut. Dein Posting auf persönlicher Ebene Zeugt von großer geistigen Reife! Respekt. 

Die Ischamiezeit ist übrigens auf eine Stunde im Schnitt angesetzt wenn das Organ / die Extremität gekühlt und in einer entsprechenden Nährlösung aufbewahrt wird. 

Also was soll das im Bezug auf das Abbinden der Busen? Alles was ich sage ist dass die Blutgerinnung in den feinsten Äderchen der Busen eintreten wird. Und das ist schlichtweg und ergreifend ein Fakt. Wenn man die Busen amputiert und entsprechend lagert kann man sie sicher nach 2 Stunden wieder annähen - aber wer spricht davon?!

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

Busensadist's picture
Offline

Location

Germany
Joined: 03/07/2008

Hy, ich liebe es sehr eng und lang. Jack ist sehr einfallsreich. Am extremsten aber auch für mich am intensivsten waren Industriegummiringe, ca 5cm im Durchmesser ungedehnt bei einer Stärke von etwa 1 cm, ähnliche findet man auch im KG-Rohr (Baumarkt). Probelm: Um sie zu dehnen braucht man schon etwas Einfallsreichtum. Jack hat sie mit vier kleinen Bändseln und einem Elektroseilzug gedehnt, ich hab dann die Brust durchgesteckt und dann den Seilzug wieder entlastet. Der Druck ist höllisch aber gleichzeitig extrem gleichmässig. Der Ring rutscht nicht und schneidet nicht ein, ohne die benannte Vorrichtung bekommt man ihn aber auch nicht wieder ab. Der sitzt so stramm, das er auch nicht aufzuschneiden ist. Habe diesen Spezial-BH schon über 36 Std getragen. Die Farbe der Brust normalisiert sich nach etwa 18 Std wieder, vorher sieht es sehr bedrohlich aus!

Grüße

Lilly

 

Hi Lilly,
es wäre interessant wenn Du deinen normalen Brustumfang/Durchmesser messenkönntest um da eine Relation herzustellen. Welche BH Größe trägst Du?

Sehr "eng" kann die Sache per sé nicht sein, da Gewebe bei absoluter Nullierung des Blutdurchflusses nach ca 2 Minuten irreparabel kaputt geht. Aber selbst bei weniger extremen Abbinden erzeugt man bei so einer langen Zeit mit absoluter Sicherheit irreparable Schäden. Ich pers. halte das nicht für schlimm, aber man sollte es erwähnen. Tongue out

hallo, das mit den ringen ist eine sehr gute sache, aber sehr gefaehrlich, weil man den ring ohne hilfsmittel nicht entfernen kann.

 die abschnuerung von 2 min. ist sehr weit aus der luft geholt. in der medizin setzt man bei der sog. blutsperre oder auch blutleere zeiten von ca. 2 stunden als grenze.

 gruss schafkopf

Servus,
das würde implizieren dass es vollkommen normal ist für 2 Stunden zu bluten ehe die Blutgerinnung einsetzt. Ist aber leider falsch. Es sind 2 - 4 Minuten. Ergo - wenn man die Busen nulliert, also 100% abbindet, hat man ca 2 - 4 Minute Zeit, das zu genießen. However - so enges Abbinden ist physikalisch fast unmöglich. Ergo kann man Busen durchaus länger abgebunden lassen. Jedoch beginnt die Gerinnung dann irgendwann irgendwo und einzelne, feine Äderchen können verstopfen. Das ist harmlos per sé, wenn sich keine Verkapselungen bilden, ansonsten kann Frau ein Problem bekommen. Von der regionalen Taubheit auf Grund der abgestorbenen Nerven mal abgesehen. Kann auch schöne Entzündungen dann geben. 

Wie gesagt, ich finde das alles nicht schlimm. Aber die Busen so viele Stunden ohne irgedwelche Konsequenzen angeblich so eng gebunden zu haben ist einfach unrealistisch ;-) That´s all.

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

schafkopf2000's picture
Offline
Joined: 09/09/2008

Hy, ich liebe es sehr eng und lang. Jack ist sehr einfallsreich. Am extremsten aber auch für mich am intensivsten waren Industriegummiringe, ca 5cm im Durchmesser ungedehnt bei einer Stärke von etwa 1 cm, ähnliche findet man auch im KG-Rohr (Baumarkt). Probelm: Um sie zu dehnen braucht man schon etwas Einfallsreichtum. Jack hat sie mit vier kleinen Bändseln und einem Elektroseilzug gedehnt, ich hab dann die Brust durchgesteckt und dann den Seilzug wieder entlastet. Der Druck ist höllisch aber gleichzeitig extrem gleichmässig. Der Ring rutscht nicht und schneidet nicht ein, ohne die benannte Vorrichtung bekommt man ihn aber auch nicht wieder ab. Der sitzt so stramm, das er auch nicht aufzuschneiden ist. Habe diesen Spezial-BH schon über 36 Std getragen. Die Farbe der Brust normalisiert sich nach etwa 18 Std wieder, vorher sieht es sehr bedrohlich aus!

Grüße

Lilly

 

Hi Lilly,
es wäre interessant wenn Du deinen normalen Brustumfang/Durchmesser messenkönntest um da eine Relation herzustellen. Welche BH Größe trägst Du?

Sehr "eng" kann die Sache per sé nicht sein, da Gewebe bei absoluter Nullierung des Blutdurchflusses nach ca 2 Minuten irreparabel kaputt geht. Aber selbst bei weniger extremen Abbinden erzeugt man bei so einer langen Zeit mit absoluter Sicherheit irreparable Schäden. Ich pers. halte das nicht für schlimm, aber man sollte es erwähnen. Tongue out

hallo, das mit den ringen ist eine sehr gute sache, aber sehr gefaehrlich, weil man den ring ohne hilfsmittel nicht entfernen kann.

 die abschnuerung von 2 min. ist sehr weit aus der luft geholt. in der medizin setzt man bei der sog. blutsperre oder auch blutleere zeiten von ca. 2 stunden als grenze.

 gruss schafkopf

painbytorture's picture
Offline
Joined: 05/31/2008
Schafkopf hat Recht

Lass diesen Schwätzer mit seinen 2 min. Ischaemiezeit doch herumphantasieren. Wenn er nicht weiss, was eine Blutsperre oder -leere ist (und hier hast Du mit Deinen maximal 2 Std. definitiv Recht), entlarvt er sich doch selbst mit seinem angelesenen Pseudowissen. Jeder Trottel, der bei Wiki nachlesen kann, würde einen solchen Unsinn nicht unter sich lassen ...

Bleibt nur zu hoffen, dass sich sein Gemächt mal 3 Minuten in der Unterhose verklemmt, denn dann ist das Ding irreperabel ab. Schade eigentlich!

ericca's picture
Offline
Joined: 06/15/2005
euter abbinden

Lilly,

Bitte, eine foto pro stunde?? Dass muss wunderbar aussehen.SurprisedKiss

Hochachtungvoll,

Ericca

Busensadist's picture
Offline

Location

Germany
Joined: 03/07/2008

Hy, ich liebe es sehr eng und lang. Jack ist sehr einfallsreich. Am extremsten aber auch für mich am intensivsten waren Industriegummiringe, ca 5cm im Durchmesser ungedehnt bei einer Stärke von etwa 1 cm, ähnliche findet man auch im KG-Rohr (Baumarkt). Probelm: Um sie zu dehnen braucht man schon etwas Einfallsreichtum. Jack hat sie mit vier kleinen Bändseln und einem Elektroseilzug gedehnt, ich hab dann die Brust durchgesteckt und dann den Seilzug wieder entlastet. Der Druck ist höllisch aber gleichzeitig extrem gleichmässig. Der Ring rutscht nicht und schneidet nicht ein, ohne die benannte Vorrichtung bekommt man ihn aber auch nicht wieder ab. Der sitzt so stramm, das er auch nicht aufzuschneiden ist. Habe diesen Spezial-BH schon über 36 Std getragen. Die Farbe der Brust normalisiert sich nach etwa 18 Std wieder, vorher sieht es sehr bedrohlich aus!

Grüße

Lilly

 

Hi Lilly,
es wäre interessant wenn Du deinen normalen Brustumfang/Durchmesser messenkönntest um da eine Relation herzustellen. Welche BH Größe trägst Du?

Sehr "eng" kann die Sache per sé nicht sein, da Gewebe bei absoluter Nullierung des Blutdurchflusses nach ca 2 Minuten irreparabel kaputt geht. Aber selbst bei weniger extremen Abbinden erzeugt man bei so einer langen Zeit mit absoluter Sicherheit irreparable Schäden. Ich pers. halte das nicht für schlimm, aber man sollte es erwähnen. Tongue out

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

masterdoc's picture
Offline
Joined: 11/07/2006
Euter abbinden
ach, übrigens: die Titten bleiben abgebunden bis wir beide unseren Orgasmus hatten, die Spiele können schon mal etwas länger dauern, aber die Sklavin ist beim Abbinden die treibende Kraft
masterdoc's picture
Offline
Joined: 11/07/2006
Euter abbinden

wir haben (s. Bilder) mit einem Venenstauer in der Schwangerschaft angefangen, mittlerweile steht die Sklavin richtiggehend auf prall gestaute Euter, da diese dann so empfindlich sind, da sie schon oft allein vom Saugen und Nuckeln heftigst gekommen ist,

Kabelbinder halten bei ihren kleinen Tittchen am einfachsten, hinterlassen allerdings Spuren für einige Tage (Nachfragen von ihrer Freundin waren etwas schwierig zu beantworten), und sind eine Folter beim Abmachen, wiederverschliessbare kann man nicht eng genug anlegen

ich bin für den Tip mit den gepolsterten Schlauchschellen dankbar, werde heute gleich mal auf die Suche gehen

Busensadist's picture
Offline

Location

Germany
Joined: 03/07/2008
Das "wie lange" ist individuell und kann nicht so einfach beantwortet nehmen. Je elastischer das verwendete Material, desto sicherer ist es. Je starrer desto enger wird die Abbindung. Anfänger nehmen Baumwollseile oder Strumpfhosen und dann steigert man sich, wenn man möchte. 
__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

__________________

Realer Sadist mit Busenfetisch sucht maso / experimentierfreudige Sie.
Nur real / Webcam-Chat.

mebus1's picture
Offline
Joined: 02/07/2009
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<also ich benutze einfach ihre Nylonstrümpfe bzw. Strumpfhosen.
Dreckstück's picture
Offline

Location

bochum
Germany
51° 0' 0" N, 7° 0' 0" E
Joined: 03/29/2009
stramm geschnürte titten
Free Image Hosting At site
jack_sp's picture
Offline
Joined: 01/30/2009
euter abbinden

Hy, ich liebe es sehr eng und lang. Jack ist sehr einfallsreich. Am extremsten aber auch für mich am intensivsten waren Industriegummiringe, ca 5cm im Durchmesser ungedehnt bei einer Stärke von etwa 1 cm, ähnliche findet man auch im KG-Rohr (Baumarkt). Probelm: Um sie zu dehnen braucht man schon etwas Einfallsreichtum. Jack hat sie mit vier kleinen Bändseln und einem Elektroseilzug gedehnt, ich hab dann die Brust durchgesteckt und dann den Seilzug wieder entlastet. Der Druck ist höllisch aber gleichzeitig extrem gleichmässig. Der Ring rutscht nicht und schneidet nicht ein, ohne die benannte Vorrichtung bekommt man ihn aber auch nicht wieder ab. Der sitzt so stramm, das er auch nicht aufzuschneiden ist. Habe diesen Spezial-BH schon über 36 Std getragen. Die Farbe der Brust normalisiert sich nach etwa 18 Std wieder, vorher sieht es sehr bedrohlich aus!

Grüße

Lilly

Velmora's picture
Offline
Joined: 10/29/2006
Euter abbinden

Zum Abbinden nehme ich jetzt Bleiband (das, was man unten in die Gardinen einnäht. Es lässt sich gut wickeln und hat den Vorteil, dass das Gewicht direkt auf die Titten geht.

Eine andere Methode zum Abbinden sind gepolstere Rohrschellen. Gibt es fertig im Baumarkt. Größe 74-80 reicht bei mir voll und ganz. Das funktioniert super einfach: Schraube aufdrehen, Schelle auseinanderklappen, Titte rein, Schelle zu und Schraube einhaken, dann mit dem Schraubendreher beidrehen. Läßt sich so optimal anpassen und schneidet durch die Gummipolsterung auch nicht ein. Auch zum längeren Tragen geeignet.

 

Dritte Methode: Tittenmanschetten aus Schaumstoffrohrisolierer: Passende größe der Manschette abschneiden, dann aufschneiden, kleine Löcher rein, Schnur durch die Löcher, dehnen bis die Titte reinpaßt, wieder beiklappen, Schnur anziehen bis es optimal sitzt und fertig ist die Tittenkorsage....

 Viel Spaß beim Testen.

Domos's picture
Offline

Location

Austria
Joined: 01/13/2005

Mir gefallen wohl die manchmal aufwendigen Bodagefotos, praktiziere das aber selbst nicht wirklich. Mit einer Ausnahme: Titten abbinden. Da einerseits nehme ich natürlich gerne ein Baumwollseil.

Sehr schön ist es auch mit einem dünnen schwarzen Gummischlauch, wie man ihn als Meterware in Fachmärkten bekommt (3 mm Duchmesser und etwas festere Qualität). Da der Schlauch elastisch ist, kann man größere Brüste herrlich zu festen, drallen Slavetitten abbinden.  Da die Titten dann noch etwas nachschwellen und noch härter werden, sind auch die Nippel total dauersteif. Wenn man du dann einer Stute Clovers an rausgepreßten Nippel klemmst, zuckt sie dir garantiert einmal voll weg.

Yell ....

erdomperv's picture
Offline
Joined: 03/02/2005
schade das niemand etwas zu sagen hat zu diesem Thread
Login or register to post comments

© Copyrights 1997 - 2013 SlaveFarm.com, All rights reserved.
Terms | Sitemap | Guide | Support | News | RSS | Billing | Topsites | Webmasters


RTA - ASACP